Vogt Technik Tuning Teile > Tuning > Vergasertuning
Beim der Vergasertuning geht es uns darum, vorhandene Anlagen hinsichtlich Verbrauch, Fahrbarkeit und Leistung zu optimieren. Für luft- oder wassergekühlte Motoren können mit dem Ziel der Leistungssteigerung auch komplett neue Anlagen konzipiert und aufgebaut werden. Je nach Anwendungsfall kommen Fall- oder Flachstromvergaser zum Einsatz, wie z.B. Vergaser der Firma Weber, Solex, Dellorto,..
Auch bei der Auslegung der Vergaser wird größten Wert auf den jeweiligen Anwendungsfall gelegt. Denn was nützt der größte Vergaser, wenn das Fahrzeug nicht mehr fahrbar ist. Dazu gehört die richtige Wahl der Vergasergröße, der Luftrichter/Venturis, der Mischrohre, die richtigen Luftfilter, z.B. K[&]N und die auf die Motorcharakteristik abgestimmten passenden Ansaugtrichter.
Unsere Spezialität ist u.a. der Umbau von IDF-Webervergasern auf abhängigen Leerlauf und Umbauten zur Verbesserung des Übergangsverhaltens, beides Maßnahmen für eine deutliche Verbrauchsreduzierung.
Die Einstellung der Vergaser, die Feinsynchronisation, die Abstimmung der Fahrzeuge auf der Strasse und auf dem Leistungsprüfstand runden das Angebot ab und sind Vorraussetzungen für Zuverlässigkeit vereint mit Fahrspass.

weitere Stichpunkte:
Vergasertechnik, Vergasereinstellung, Vergaserabstimmung,
Weber-Vergaser, Dellorto, Weber DCOE, Weber IDF, WEber IDA, Solex, Lambdamessung, Prüfstandsmessungen, Prüfstandseinstellungen, Abgasmessung, Vergaserüberholung, Vergaserwartung